Kombinieren von zwei Umfrageportalen

More
1 week 4 days ago #210200 by heinz23
Hallo,

erst einmal möchte ich mich für den Titel entschuldigen, das Problem knapp zusammenzufassen fällt mir schwer.

Version 3.14.5+180815

Folgendes Problem:

Eine von uns erstelle LimeSurvey-Umfrage wird von einem Marktforschungsinstitut genutzt, um zu rekrutieren.

Wir arbeiten mit einer Teilnehmertabelle (token) und E-Mail-Registrierung (Person registriert sich per E-Mail, bekommt Link zur Umfrage, kann darüber teilnehmen).

Nun möchte das Marktforschungsinstitut, dass in der E-Mail nach Registrierung ein Link zu einer Seite erscheint, auf der dann zu unserer Umfrage verlinkt wird. Auf dieser Seite können sich die Personen im Marktforschungsportal einloggen und somit ihre Teilnahme bestätigen (per ID).



Das Ändern der E-Mail und einfügen des Links ist kein Problem. Jedoch müsste:

1) auf der Seite des Marktforschungsinstitut der persönliche Link für jeden Teilnehmer erscheinen.
2) die ID, die dort erzeugt wird in LimeSurvey abgegriffen werden. Workaround: Teilnehmer geben Ihre ID selber in LimeSurvey ein.

Besonders bei Punkt 1 stehe ich leider auf dem Schlauch und weiß mir nicht mehr weiter.

Evtl. gibt es auch andere Lösungen, die ich nicht sehe.
Folgendes muss gewährleistet sein:
Teilnehmer erhalten nach Registrierung in LimeSurvey E-Mail mit Link zur Seite des Marktforschungsinstitutes,
Teilnehmer klicken auf den Link des Marktforschungsinstituts um Ihre Teilnahme zu bestätigen,
danach erhalten sie einen persönlichen Link zur LimeSurvey-Umfrage.

Da ich bis jetzt super Erfahrungen mit dem Forum hier gemacht habe, dachte ich mir ich versuch es mal :).

Ich hoffe, dass ich mein Problem verständlich darstellen konnte..

Liebe Grüße
Felix

Please Log in to join the conversation.

LimeSurvey Partners
More
1 week 4 days ago #210215 by holch
Das ist eine ziemlich verwirrende Vorgehensweise, irgendwie. Vielleicht verstehe ich es aber auch falsch.

1. Teilnehmer registerieren sich für eine eurer Umfragen (Umfrage 1).
2. Nach der Registrierung werden sie zu einer Seite des Mafoinstituts geleitet, wo sie eine ID bekommen
3. Mit dieser ID werden sie dann wieder zu einer EURER Umfragen weitergeleitet, die sie dann ausfüllen

Wozu ist der Schritt über das Mafo-Institut gut? Das habe ich nicht verstanden. Wozu braucht man diesen Schritt?

1) auf der Seite des Marktforschungsinstitut der persönliche Link für jeden Teilnehmer erscheinen.
2) die ID, die dort erzeugt wird in LimeSurvey abgegriffen werden. Workaround: Teilnehmer geben Ihre ID selber in LimeSurvey ein.

Welcher persönliche Link? Wo kommt dieser persönliche Link her, wie sieht er aus, was kann der, was macht der?

Welche ID? Wer vergibt die ID, wer hat die Kontrolle darüber, wozu dient die ID, was muss sie können?

I answer at the LimeSurvey forum in my spare time, I'm not a LimeSurvey GmbH employee.
No support via private message.

Please Log in to join the conversation.

More
1 week 4 days ago - 1 week 4 days ago #210216 by Joffm
Hallo, Felix,
Du hast ganz Recht. Mir fällt es auch schwer, den Fluss zu verstehen.
Aber, gemacht

Also, was ich denke, ist:

1) auf der Seite des Marktforschungsinstitut der persönliche Link für jeden Teilnehmer erscheinen.

Außer SurveyID und Token ist der Rest des Links ja konstant.
Also kann man diese beiden Teile als Parameter an den Link zum Mafo-Institut hängen. Dieses muss dann auf seiner Seite den Parameter auswerten.

2) die ID, die dort erzeugt wird in LimeSurvey abgegriffen werden.

Dann kann es auch den Link zur Studie generieren - ebenfalls mit angehängtem Parameter (hier die ID), welche Du dann in der Studie selbst speicherst.

Versuche einmal diesen Test:
umfrage.mafosurvey.de/index.php/991881

Registrieren
In Mail gucken und Link klicken
Kleine Seite angucken und Button klicken
Du solltest in der Studie sein, und die generierte ID sehen

Joffm


Volunteers are not paid.
Not because they are worthless, but because they are priceless
Last edit: 1 week 4 days ago by Joffm.

Please Log in to join the conversation.

More
1 week 2 days ago #210304 by heinz23
Hallo,

vielen Dank für eure Mühe. Ich habe nochmal Rücksprache mit dem Institut gehalten, da treffen zwei Welten aufeinander..

So wie du es verstanden hast, holch, habe ich es fast richtig erklären können.

1. Teilnehmer registrieren sich für unsere LimeSurvey-Umfrage.
2. Nach der Registrierung erhalten sie eine Mail mit Link zur Seite des Marktforschungsinstituts. Dieser Link muss unique sein, d.h. jeder Teilnehmer erhält einen eigenen Link mit eingenem vordefinierten Code. Der Link des Martforschungsinstituts dient dazu, dass die Teilnehmer sich in deren Portal registrieren können (geschieht durch klick auf den unique link), somit ihre Teilnahme bestätigen und ihre Aufwandsentschädigung erhalten können.
3. Von der Seite des Marktforschungsinstituts werden die Teilnehmer zur unserer LimeSurvey-Umfrage weitergeleitet. Nach meinem Verständnis muss hier jedem Teilnehmer ein eigener LimeSurvey-Link generiert werden, da wir mit token arbeiten.- "Welcher persönliche Link? Wo kommt dieser persönliche Link her, wie sieht er aus, was kann der, was macht der?"
-> Mit 'persönlichem Link' meinte ich den LimeSurvey-Link zu unserer Umfrage, die den token des Teilnehmers enthält.

Je mehr ich es beschreibe, denke ich, dass es nicht möglich ist und ein workaround angemessen ist.

Ich schreibe euch, damit ich ein wenig Licht ins Dunkel bringe, bitte euch jedoch euch nicht allzu viel Kopfzerbrechen zu machen. Wie gesagt, scheint mir ein Workaround angemessen:
1. Wir fügen in die Endnachricht unserer LimeSurvey-Umfrage einen unique link für jeden Teilnehmer ein (jeder Teilnehmer bekommt seinen unique link des Marktforschungsinstituts angezeigt)
-> Scheint mir nicht möglich.
2. Wir fragen am Ende der Umfrage nach der unique ID der Teilnehmer, die sie beim Marktforschungsinstitut haben, und werden diese mit dem Institut teilen.
-> Möglich!

Dir auch vielen Dank, joffm, ich habe deine Umfrage ausprobiert aber dort wird ja von deinem System eine ZufallsID generiert, womit wir nicht arbeiten können.


Liebe Grüße
Felix

Please Log in to join the conversation.

More
1 week 2 days ago #210307 by Joffm
Ja, glaubst Du, ich würde hier eine wohl definierte ID in einem BEISPIEL machen?
Ich weiß doch nicht, wie das Institut seine IDs konstruiert.

Aber, wie holch, irgendwie erscheint mir dies umständlich, gelinde gesagt.
Normalerweise läuft es doch so, dass sich die Teilnehmer beim Panel-Provider, meinetwegen Institut, registrieren. Wie sie auf diese Registrierungsseite gelangen, ist ja irrelevant.
Dort erhält jeder seine ID.
Bei Studien, die sie beantworten können/sollen, wird einfach mittels Panel Integration die ID angehängt
Dieser Link ist zunächst einmal generisch, nur mit zusätzlichem Parameter ID.
In der end-url wird die ID wieder ans Institut zurückgespielt.
Dann können sie ihr Geld bekommen.

Das ist m.E. das normale Procedere

Joffm





 


Volunteers are not paid.
Not because they are worthless, but because they are priceless

Please Log in to join the conversation.

More
1 week 2 days ago #210308 by heinz23
Hallo Joffm,

ich habe deine Bemühungen glaube ich in einem zu knappen Satz beantwortet, sorry!

Mir erscheint das auch alles sehr umständlich.
Das Problem ist, dass unsere Partner die Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut angekündigt haben, _nachdem_ wir alle in LimeSurvey geplant hatten.

Wir werden nun die die unique ID des Marktforschungsinstituts am Ende unserer LimeSurvey-Umfrage abfragen und diese mit dem Marktforschungsinstitut teilen.

Nochmals vielen vielen Dank für eure Hilfe!

Liebe Grüße
Felix

Please Log in to join the conversation.

More
1 week 2 days ago - 1 week 2 days ago #210311 by Joffm
Ach, das hatte ich vorher schon vergessen, zu erwähnen.

Wir werden nun die die unique ID des Marktforschungsinstituts am Ende unserer LimeSurvey-Umfrage abfragen und diese mit dem Marktforschungsinstitut teilen.

Dann hat doch jeder nur die halbe ID. (Sorry, das musste sein bei diesen "Wörtern")


Volunteers are not paid.
Not because they are worthless, but because they are priceless
Last edit: 1 week 2 days ago by Joffm.

Please Log in to join the conversation.

More
1 week 2 days ago #210341 by holch

Das Problem ist, dass unsere Partner die Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut angekündigt haben, _nachdem_ wir alle in LimeSurvey geplant hatten.

Wir werden nun die die unique ID des Marktforschungsinstituts am Ende unserer LimeSurvey-Umfrage abfragen und diese mit dem Marktforschungsinstitut teilen.


Wer sind jetzt wieder die "Partner"? Ich wusste doch, dass wir wieder nur die Hälfte wissen.

Ich habe ja das Gefühl, dass wenn wir alle Details hätten das alles sehr sehr einfach gelöst werden könnte.

Es ist ja ein ganz normales Prozedere dass Panel-Provider dem Umfragelink eine ID mitgeben, die in eine versteckte Frage eingelesen wird und mit den Ergebnissen gespeichert wird. Diese ID wird dann am Ende wieder in den Redirekt-Link intergriert (per Expression manager) und der Panel Provider (ich vermute ja mal, dass das "Marktforschungsinstitut" eigentlich ein Panelprovider ist) dann diese ID ausliest und weiss, wer bis zum Ende teilgenommen hat.

Was ich nicht verstehe ist allerdings dieser aller erste Schritt. Zuerst eine Registrierung bei euch, dann eine beim Mafo-Institut und dann wieder zu eurer Umfrage. Normalerweise liefert der Panelprovider ja die Teilnehmer...

Ich habe also das Gefühl, dass da immer noch wichtige Infos fehlen, damit wir das Setup wirklich verstehen.

I answer at the LimeSurvey forum in my spare time, I'm not a LimeSurvey GmbH employee.
No support via private message.

Please Log in to join the conversation.

More
3 days 22 hours ago #210561 by heinz23
Hallo,

der Partner ist eine ausländische Universität. Das Marktforschungsinstitut ist von unserem Partner beauftragt worden, die Befragung durchzuführen (=Panelprovider).

Ich habe anfangs leider vergessen zu erwähnen, dass wir ein Längsschnittdesign haben, deshalb die Registrierung bei uns.

Du meinst, dass wir einen LimeSurvey-Link haben, an den das Mafo-Institut für jeden Teilnehmer per Hand eine ID anhängt? Also survey.beispiel.de/index.php/1234567?lang=de?ID1
survey.beispiel.de/index.php/1234567?lang=de?ID2
usw.. ?

Please Log in to join the conversation.

More
3 days 22 hours ago #210562 by Joffm
Im Grunde, ja.
Aber nicht so, sondern so:
survey.beispiel.de/index.php/1234567?lang=de&param1=ID2

Dies sind ja normale GET-Parameter.
www.w3schools.com/tags/ref_httpmethods.asp
Dabei wird der erste mittels "?" angefügt, die weiteren mittels "&".
Und jeder Parameter benötigt einen Namen, über welchen er ansprechbar ist (wie eben die Sprache "lang=de")
Mit dem obigen Beispiel würde jetzt eine Frage vom Typ "kurzer Text" mit dem Wert "ID1" gefüllt.
Und am Ende wird dieser Wert wieder an das Institut zurückgespielt (in der end-url). Meist wird dann noch ein Parameter angehängt, der das Ergebnis beinhaltet ("screenout", "quotafull", "complete", oder was auch immer)  

Joffm


Volunteers are not paid.
Not because they are worthless, but because they are priceless

Please Log in to join the conversation.

More
3 days 20 hours ago #210570 by heinz23
Hallo,

ich habe mich nun in die Panel-Integration bei LimeSurvey eingelesen (Manual und Forum).

Was ich gemacht habe:

1) Eine versteckte offene kurze Textfrage erstellt "param1". Das Auslesen funktioniert auch, wenn ich survey.beispiel.de/index.php/1234567?lang=de&param1=Test1 mache.

2) Teilnehmerliste erstellt mit token. Auslesen funktioniert per
survey.beispiel.de/index.php/1234657?tok...lang=en¶m1=Test1.

Nun stehe ich vor der end URL. Ich habe vom Mafo-Institut eine URL (https://www.Mafo-Institut.dk/se/ZahlenUndBuchstabenReihenfolge/?uid={uid}) erhalten, diese habe ich als end URL mit dem Zusatz "&param1={PASSTHRU:param1}" angegeben.

Nun werden die Antworten gespeichert, ebenso param1. Jedoch zeigt die Endseite: 404 Not found.

Rufe ich https://www.Mafo-Institut.dk/se/ZahlenUndBuchstabenReihenfolge/?uid={uid}&param1=Test1 im Browser auf, komme ich auf die gewünschte Seite.

Please Log in to join the conversation.

More
3 days 18 hours ago #210579 by Joffm
Ja, die Panel-Integration funktioniert gut; man weiß nur nicht so genau, wo der Unterschied liegt zum normalen "URL-Feld", außer dass hierbei Parameter und Zielfrage unterschiedliche Namen haben können.
manual.limesurvey.org/URL_fields#Start_URL

Ich habe vom Mafo-Institut eine URL (https://www.Mafo-Institut.dk/se/ZahlenUndBuchstabenReihenfolge/?uid={uid}) erhalten,

Der Parameter heißt also "uid". Und nur uid, kein weiterer Parameter "param1".

www.Mafo-Institut.dk/se/ZahlenUndBuchsta...={uid}¶m1=Test1 

Wieso hängst Du jetzt einen zusätzlichen Paramter "param1" an?
Und woher stammt die Variable {uid}?

Außerdem:
1. Vergiss dieses "PASSTHRU".  Verwende einfach:"&param1={param1}". PASSTHRU wird von niemendem hier so recht vertraut.
2. Teste doch einfach, wie der Endlink aussieht, indem Du ihn in einer Frage vom Typ "Textanzeige" anzeigst. Dann siehst Du, wo evtl. "der Hase im Pfeffer liegt".










 


Volunteers are not paid.
Not because they are worthless, but because they are priceless

Please Log in to join the conversation.

More
3 days 18 hours ago - 3 days 18 hours ago #210581 by holch
Wie Joffm.

Desweiteren kann man zum Testen die automatische Weiterleitung erstmal ausschalten. Dann wird die End URL auf der letzten Seite als Link angezeigt und nicht direkt weitergeleitet. Dann kannst du sehen, wie der Link wirklich aussieht, den du da entworfen hast.

Und ich vermute auch, dass die UID das ist, was dir das Mafoinstitut per URL übergibt und was du denen dann nach Beendigung der Umfrage wieder zurückspielen musst. Also musst du das was du am Anfang im param1 gespeichert hast, als UID übergeben.
https://www.Mafo-Institut.dk/se/ZahlenUndBuchstabenReihenfolge/?uid={param1}
Vermute mal, dass es so oder so ähnlich aussehen müsste. Oder du liest die UID am Anfang in eine verstecke Frage mit dem code "UID", dann kannst du einfach ?uid={UID} verwenden.

I answer at the LimeSurvey forum in my spare time, I'm not a LimeSurvey GmbH employee.
No support via private message.
Last edit: 3 days 18 hours ago by holch.

Please Log in to join the conversation.

More
1 day 21 hours ago #210678 by SabineE
Hallo zusammen,
ich finde das sehr spannend, da ich ein ähnliches Problem zu lösen habe.
Aber ich scheitere bei der Umsetzung schon an der Registrierungseite.
Wie stelle ich es an, dass nach dem Eintragen der email Adresse, sofort eine email an diese eingetragenen email Adresse mit dem Tokenlink veschickt wird.
Genau so etwas suche ich - wie hast du das in Limesurvey realisieren können?
 

Please Log in to join the conversation.

More
1 day 21 hours ago #210680 by Joffm
Hallo, Sabine,
ähnlich ist ja nicht das Gleiche.
Das, was heinz hier vorhatte, war ja eine - ich sage einmal - abstruse, wenn auch vielleicht durch die Umstände erzwungene - Idee.

Wie sieht denn Dein Szenario genau aus?
Wenn ich Deinen Satz

Aber ich scheitere bei der Umsetzung schon an der Registrierungseite.
Wie stelle ich es an, dass nach dem Eintragen der email Adresse, sofort eine email an diese eingetragenen email Adresse mit dem Tokenlink veschickt wird.

sehe, geht es bei Dir nur um eine Umfrage, zu welcher man sich vorher registrieren soll.
Wenn Du also in den Teilnehmer-Einstellungen "öffentliche Registrierung" erlaubt hast, außerdem der Mail-Versand richtig eingestellt ist (was genau, ist natürlich individuell verschieden), geschieht dies ja automatisch.

Die Frage ist, wo liegt Dein Problem?
Wird keine Mail verschickt? 
Um den Versand zu testen, kannst Du Dich ja einmal als Teilnehmer anlegen und Dir eine Einladung schicken. Klappt das?

Joffm

 


Volunteers are not paid.
Not because they are worthless, but because they are priceless

Please Log in to join the conversation.

Start now!

Just create your account and start using Limesurvey today.

Register now