Welcome to the LimeSurvey Community Forum

Ask the community, share ideas, and connect with other LimeSurvey users!

Antworten sollen nur bei bestimmten Bedingungen aus Matrix-Fragen erscheinen

  • lemalo96
  • lemalo96's Avatar Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
More
4 months 1 week ago #254534 by lemalo96
Bitte helfen Sie uns, Ihnen zu helfen und füllen Sie folgende Felder aus:
Ihre LimeSurvey-Version:  Version 5.6.49
Eigener Server oder LimeSurvey-Cloud: 
Genutzte Designvorlage:
==================
Hallo! Ich versuche grade einen Fragen-Trichter zu programmieren, bei denen die Antwortmöglichkeiten jeweils von der Auswahl bei der vorherigen Frage vordefiniert werden. Bei einfachen Multiple-Choice Fragen ist das kein Problem: Beispiel-Code: ( G01Q22_SQ002.NAOK == "Y"). 

Jedoch arbeiten wir auch mit Matrix-Fragen mit einer Skala von (1) Gar nicht wahrscheinlich bis (5) Sehr wahrscheinlich. Ich möchte also in meiner weiteren Frage nur Optionen angezeigt bekommen, welche vorher mit > (3); also (3) Etwas wahrscheinlich; (4) Wahrscheinlich oder (5) Sehr wahrscheinlich qualifiziert wurden. 

Ich habe folgende Codes probiert (Ausschnitte für je eine Antwortoption): 

1. (G01Q22_SQ002.NOAK == "AO04" or G01Q22_SQ002.NOAK == "AO05" or G01Q22_SQ002.NOAK == "AO06")
2. (G01Q22_SQ002_AO04.NAOK == "Y" or G01Q22_SQ002_AO05.NAOK == "Y" or G01Q22_SQ002_AO06.NAOK == "Y")

Leider führt dies nicht dazu, dass ausschließlich die vor-qualifizierten Antworten angezeigt werden, sondern bestimmt nur, ob die Frage überhaupt erscheint. Sobald eine Antwort mit > (3); also (3) Etwas wahrscheinlich; (4) Wahrscheinlich oder (5) Sehr wahrscheinlich beantwortet wurde, werden auch die anderen Antwortmöglichkeiten angezeigt. Was könnte man hier noch ausprobieren?

Danke und viele Grüße!

Please Log in to join the conversation.

  • Joffm
  • Joffm's Avatar
  • Offline
  • LimeSurvey Community Team
  • LimeSurvey Community Team
More
4 months 1 week ago #254537 by Joffm
Hallo,
irgendwann ist es soweit, dass ich Euch ins offene Messer laufen lasse.
Wie oft ist dies hier schon gesagt worden?
Du hast eine Skala.
Warum?
Wahrscheinlich willst Du später statistische Kennwerte errechnen, schauen ob sich signifikante Unterschiede zeigen (z.B. t-Test)

Und dann hast Du anscheinend kodiert mit 
"AO01", "AO02",...
Ehrlich: Der Mittelwert von "AO01", "AO03, "AO04" und "AO02" ist nicht "AO02.5"

Soll heißen: Wenn Du rechnen willst, benötigst Du Zahlen. Jetzt hast Du einfach Texte. Da könntest Du auch kodieren "AUDI", "FIAT", "FORD".
Und damit lässt sich allenfalls die Häufigkeit und ein CHI-Quadrat rechnen.

Gut, genug gemosert.

Deine Lösung 1 sieht an sich gut aus
Die 2. ist Unsinn (die würde allenfalls für eine Matrix(Texte) zutreffen, in welcher die Teilnehmer "Y" oder etwas anderes eintragen)

Jetzt kommt der nächste Vorteil numerischer Kodierung; Du kannst andere Vergleichsoperatoren benutzen, nämlich
Q1_SQ001>2 anstatt
Q1_SQ001==3 OR Q1_SQ001==4 or Q1_SQ001==5

Ich gehe davon aus, dass es hier "größer/gleich 3 heißen soll

welche vorher mit > (3); also (3) Etwas wahrscheinlich; (4) Wahrscheinlich oder (5) Sehr wahrscheinlich qualifiziert wurden. 

Dann ergibt sich dies
   



Falls nicht, hast Du irgendetwas falsch gemacht.

Dann musst Du uns aber zeiugen, was genaus Du gemacht hast.

Also schicke den lss Export dieser relevanten Fragen.

Bis dann
Joffm
 

Volunteers are not paid.
Not because they are worthless, but because they are priceless

Please Log in to join the conversation.

  • lemalo96
  • lemalo96's Avatar Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
More
4 months 1 week ago #254541 by lemalo96
Hallo! Tausend Dank für deine Antwort. Wir haben es jetzt mit Folgendem Code probiert: ((G01Q22_SQ002.NAOK>2 or G01Q22_SQ003.NAOK>2 or 
G01Q22_SQ004.NAOK>2)) usw. usw. - das Problem ist jedoch, dass auch die unqualifizierten Antworten immer noch angezeigt werden (siehe Screenshot). Hast du eine Idee, woran es liegen könnte, dass weiterhin all Optionen erscheinen?

Please Log in to join the conversation.

  • Joffm
  • Joffm's Avatar
  • Offline
  • LimeSurvey Community Team
  • LimeSurvey Community Team
More
4 months 1 week ago #254544 by Joffm
Also der Code sieht ziemlich falsch aus für das was Du willst.

Wie gesagt, schicke den lss Export dieser relevanten Fragen.
Ich habe keine Glaskugel. 

Joffm

Volunteers are not paid.
Not because they are worthless, but because they are priceless

Please Log in to join the conversation.

  • lemalo96
  • lemalo96's Avatar Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
More
4 months 1 week ago #254545 by lemalo96
Anbei eine vereinfachte Version mit gleicher Problematik. Herzlichen Dank dir!!

Please Log in to join the conversation.

  • Joffm
  • Joffm's Avatar
  • Offline
  • LimeSurvey Community Team
  • LimeSurvey Community Team
More
4 months 1 week ago #254548 by Joffm
Oh, ja,
fangen wir am Anfang an.
In G01Q22 benutzt Du den Matrixfilter. Völlig richtig.
Daher ist die zusätzliche Bedingung überflüssig.

Trotzdem als Zusatz erwähnt:;
dann wäre besser die Funktion "count()" benutzt worden.
[url] manual.limesurvey.org/ExpressionScript_-...mplemented_functions [/url]
count(that.G03Q20)>0

Also anstatt zu sagen "Wenn dies genannt wurde oder das genannt wurde oder jenes genannt wurde oder letzteres genannt wurde, dann zeige die Frage"
einfach
"Wenn die Anzahl der Nennungen größer als 0 ist, zeige die Frage"

"that"?
[url] manual.limesurvey.org/ExpressionScript_-....22that.22_variables [/url]

Jetzt kommen wir zur Knackpunkt G03Q22.
Du schreibst dies
(G01Q22_SQ002.NAOK > 2 or G01Q22_SQ003.NAOK > 2 or G01Q22_SQ004.NAOK > 2 or G01Q22_SQ005.NAOK > 2)
in die Bedingung der Frage.
D.h. die Frage wird angezeigt, wenn eine der Teilfragen von G01Q22 > 2 war.
Du gehst hier gar nicht auf die Teilfragen von G03Q22 ein.

Du musst hier die Teilfragenrelevanz benutzen, nämlich hier
 
Hier wird die Bedingung für die einzelnen Teilfragen eingetragen

In G03Q23 analog,
wobei weder bei G03Q22 noch bei  G03Q23 der Matrixfilter sinnvoll ist.

 

Kommen wir noch einmal auf G01Q22.
Statt des Matrixfilters (natürlich einfacher) hätte man auch hier die Teilfragenrelevanz benutzen können
Also: 
G03Q20_SQ002=="Y"
G03Q20_SQ003=="Y"
...

 

File Attachment:

File Name: limesurvey...55_J.lss
File Size:55 KB


​​​​​​​

Volunteers are not paid.
Not because they are worthless, but because they are priceless

Please Log in to join the conversation.

Moderators: Joffm

Lime-years ahead

Online-surveys for every purse and purpose