Punktzahl berechnen, aber nicht anzeigen

More
2 weeks 1 hour ago - 2 weeks 1 hour ago #222439 by attempt1021
Hallo,
ich arbeite mit Lime Survey Version 3.27.17
Mein Ziel ist es einen Bewerbertest durchzuführen und nach der Teilnahme des Bewerbers eine Gesamtpunktzahl ausgegeben zu bekommen.
Hierbei soll es dem Teilnehmer nicht möglich sein, seine Gesamtpunktzahl zu sehen.

Ich habe es bereits mit QuestionCode.value und ASSESSMENT_CURRENT_TOTAL versucht. Das funktioniert einwandfrei, solange es dem Teilnehmer auch angezeigt wird.
Ich habe versucht diese "Frage" dann einfach zu verstecken, in der Hoffnung, dass sie nachträglich erscheint, aber Fehlanzeige.

Welche Option gibt es denn, die Berechnung nur dem Admin anzeigen zu lassen? Ich wünsche mir auch die Punkzahl bei einem Export erhalten zu können, um die Testresultate verbreiten zu können.

Ich habe das Forum danach durchsucht, bin aber bisher nicht fündig geworden. Kann jemand helfen?
Last edit: 2 weeks 1 hour ago by attempt1021. Reason: url entfernt

Please Log in to join the conversation.

More
1 week 6 days ago - 1 week 6 days ago #222445 by Joffm
Ja, das ist genau der falsche Weg.
Diese Assessment-Sache dient nämlich genau dazu, den Wert (oder die Einzelwerte) dem Teilnehmer anzuzeigen, ihn aber nicht in den Daten zu speichern.
Gut, das Total kannst Du speichern.

Du willst aber das Umgekehrte.
Dazu dient Expression  Manager.
Assessment mode ist eine ziemlich alte Kiste, aus einer Zeit als es noch keinen Expression Manager gab.
Also schmeiß das raus. Expression Manager ist weitaus flexibler und mächtiger.

Du kannst aber die Bewertungswerte weiter benutzen. Diese sind manchmal dem Antwortcode überlegen, nämlich dann, wenn mehrere Antwortoptionen denselben Wert haben sollen oder negative Werte benutzt werden sollen.
Wenn das nicht der Fall ist, solltest Du einfach die Codes der Antwortoptionen benutzen (ich hoffe doch, dass Du numerische Codes benutzt und nicht dieses "A1", "A2, ..., womit Du später nicht einmal einen Mittelwert rechnen kannst.

Du musst nur die Werte nach Deinen Wünschen aufsummieren.
Dazu kannst Du alle Funktionen benutzen, die in LimeSurvey implementiert sind.
Aber wahrscheinlich kommst Du mit "sum", "sumifop", evtl. "count", "countif", "countifop" aus.
Je nachdem, wie Deine Berechnung aussieht.
Aber da Du ASSESSMENT_CURRENT_TOTAL erwähnt hast, wird wohl eine simple Aussummierung der Werte genügen.

Also kannst Du in einer - versteckten - Frage vom Typ "Gleichung" sagen:
{sum(Q1.valueNAOK,that.Q2.valueNAOK,...)}
bzw. mit direkter Nutzung der Antwortcodes:
{sum(Q1.NAOK,that.Q2.NAOK,...)}
wobei hier Q1 eine simple Einfachnennung sein soll, Q2 eine Matrix.

Und NAOK ist immens wichtig. Wenn wegen eines Filters eine dieser Fragen nicht gestellt wird, ist deren Wert undefiniert, und die gesamte Summe wird nicht berechnet; dem beugt das NAOK vor.

Joffm


Volunteers are not paid.
Not because they are worthless, but because they are priceless
Last edit: 1 week 6 days ago by Joffm.
The following user(s) said Thank You: holch

Please Log in to join the conversation.

Start now!

Just create your account and start using Limesurvey today.

Register now