Einladungslink mit email / Anonymisierte antworten

More
1 month 2 weeks ago #219416 by Knabel
Hallo zusammen,

ich plane gerade eine Erhebung an Schulen und würde gerne den Aufwand so gering wie möglich halten und die Anonymität so hoch wie es geht. Daher folgende Fragen:

1. Ist es möglich, dass ich den Zugangscode je Schule individuell direkt in den Fragebogen Link integrieren lasse, damit man den Code nicht extra kopieren und eingeben muss?

2. Ich habe gelesen, dass ein Code nur als teilgenommen ‚bewertet‘ wird, wenn die maximale Nutzungsanzahl erreicht ist. Ist das so korrekt? Ist es möglich die Teilnehmeranzahl je Code (also Schule) offen zu lassen, aber sobald eine Person teilgenommen hat, diesen Code als teilgenommen zu bewerten (damit dann keine Erinnerungsmail mehr rausgeht)? Es interessiert mich nur, ob die Schule an sich teilgenommen hat.

3. Wenn ich die Antworten anonymisieren Funktion nutze, kann ich dann trotzdem sehen, welche Schulen teilgenommen haben? Wo kann ich mehr Infos darüber finden wie genau die Antworten dann ‚anonymisiert‘ werden?

Liebe Grüße
Knabel

Version: 3.15.6+190108

Please Log in to join the conversation.

More
1 month 2 weeks ago #219417 by bismark
Wenn ich das richtig verstanden habe, dann würde ich das so machen:

1. eine CSV-Datei anlegen (Vorname, Nachname, Email, Attribut_1 = Schule)
2. Teilnehmer importieren (CSV hochladen)
3. in die Umfrage eine versteckte Frage einbauen, die Attribut_1 (die Schule) übernimmt
4. die Leute einladen

Please Log in to join the conversation.

More
1 month 2 weeks ago - 1 month 2 weeks ago #219420 by Knabel
Also die genauen Teilnehmer sind unbekannt. Ich habe Kontaktdaten der Schulen und in jeder Schule können grundsätzlich 0 bis ca. 20 Personen teilnehmen.
Last edit: 1 month 2 weeks ago by Knabel.

Please Log in to join the conversation.

More
1 month 2 weeks ago - 1 month 2 weeks ago #219433 by Joffm
Hallo,
da Du ja im Grunde nichts von den Teilnehmern weißt, ist meines Erachtens das Mittel der Wahl eine "offene Umfrage". Dies ist ja per definitionem anonym.
Das Einzige, was Du kennst, ist die Schulnummer, die Du aber auch in der Umfrage abspeichern möchtest.

Also, wie bismark schon sagte, baue eine versteckte Frage "kurzer Text" in die Umfrage ein, die denselben Code hat wie der Parameter, den Du an den Link anhängst.

Dann bekommt Schule 1 einen Link wie
http://www.myServer/lime/index.php/852436?lang=de&SCHULE=4312
und Schule 2 einen Link wie
http://www.myServer/lime/index.php/852436?lang=de&SCHULE=6298
 
Dann kann die Schule den Link verteilen und die Teilnehmer die Umfrage beantworten.

Bei einer "geschlossenen" Umfrage bekommst Du folgende Probleme:
Als "Teilnehmer" würdest Du die Schule eintragen, mit einer Nutzungszahl von meinetwegen 30.
Was passiert nun, wenn ein Teilnehmer die Umfrage unterbrechen will, und später fortfahren will.
Normalerweise reicht es, den Browser zu schließen, und ein erneuter Klick führt wieder zur zuletzt ausgefüllten Frage.
Nun klickt aber ein anderer Teilnehmer (es ist ja derselbe Link). Er würde nun an diese Stelle geführt, an welcher der Kollege unterbrochen hat.
Gut, dies kann man verhindern, indem man den Parameter "newtest=Y" an den Link anfügt.
Dann würde der Kollege, der die Umfrage unterbrochen hat, aber nicht wieder an die Stelle der Unterbrechung gelangen, sondern eine neue Umfrage starten.

Also muss er den umständlichen Weg wählen, indem er auf "Später fortfahren" klickt, dort seine selbst gewählten Daten eingibt und dann beim erneuten Starten der Umfrage nicht vergisst auf "Zwischengespeicherte Umfrage laden" zu klicken" und dort wieder diese Daten einträgt.

Für Deine Zwecke - Anonymität der Teilnehmer, Kenntnis der Schule - ist wie gesagt, eine simple offene Umfrage das Ding der Wahl.

Joffm
 


Volunteers are not paid.
Not because they are worthless, but because they are priceless
Attachments:
Last edit: 1 month 2 weeks ago by Joffm.
The following user(s) said Thank You: Knabel

Please Log in to join the conversation.

More
1 month 2 weeks ago #219445 by holch
Ein Punkt ist mir noch nicht klar:

Willst du wissen welche Schule teilgenommen hat oder willst du wissen welche Antwort zu welcher Schule gehört.

Für mich hört sich "die Anonymität so hoch wie es geht" so an, als wolltest zu zwar wissen OB eine Schule wengistens 1x teilgenommen hat, aber nicht welche Antwort zu der Schule gehört.

In Joffms Lösung stünde die Schule dann aber in den Ergebnissen, sprich die Antworten könnten einer Schule zugeordnet werden.

Wenn du das aber nicht willst, dann wird es meiner Meinung nach schwierig das so umzusetzen.

I answer at the LimeSurvey forum in my spare time, I'm not a LimeSurvey GmbH employee.
No support via private message.
The following user(s) said Thank You: Knabel

Please Log in to join the conversation.

More
1 month 2 weeks ago #219446 by Knabel
Danke für den Hinweis. Das was du beschreibst war meine urspüngliche Idee. Aber ich denke die Lösung ist ziemlich gut, da die Information welche Antworten zu welcher Schule gehören im Auswertungsprozess doch relevant werden kann.

Please Log in to join the conversation.

More
1 month 2 weeks ago #219447 by holch
In diesem Fall muss die Schule natürlich in die Resultate, dann passt das mit Joffms Lösung eigentlich am besten.

I answer at the LimeSurvey forum in my spare time, I'm not a LimeSurvey GmbH employee.
No support via private message.
The following user(s) said Thank You: Knabel

Please Log in to join the conversation.

More
1 month 1 week ago #219555 by Knabel
Nochmal herzlichen Dank für die Untestützung und die Infos. Eine Frage habe ich dazu noch. Kann ich bei diesem Vorgehen dann auch von der 'Erinnerungsfunktion' in LimeSurvey gebrauch machen? Also Schulen, die noch nicht teilgenommen haben erneut einladen oder was wäre da das beste Vorgehen?

Please Log in to join the conversation.

More
1 month 1 week ago #219563 by Joffm
Wie stellst Du Dir das denn vor?
Du erstellst ja keine Teilnehmer-Tabelle, da es ja eine offene Umfrage ist.
Dann kannst Du auch nicht aus LimeSurvey heraus Erinnerungen verschicken.

Das musst Du schon selbst regeln.
Ist aber an sich nichts Weltbewegendes.

Da ja die Schulnummer in den Daten steht, kannst Du die Antworttabelle nach Schulnummer sortieren und schnell sehen, wer noch fehlt.
Der bekommt dann eine Erinnerung.
Ich denke einmal, dass es nicht um z.B. alle 1252 Grundschulen in Hessen geht.
Daher wirst Du keine Serienmail-Funktion benötigen, sondern nur eine Vorlage im Mail-Programm, die Du dann mit der jeweiligen Mail-Adresse der Schule herausschickst.

Wenn es doch um sehr, sehr viele Schulen geht, exportierst Du eben die Schulnumer-Spalte, vergleichst diese Liste mit der Liste aller Schulen (einfach mit Funktion oder Makro in EXCEL)
Und dann eben als Serienmail mit Word und Outlook, oder  auch Thunderbird, oder was auch immer.
Da ich dies selbst noch nie gemacht habe, muss ich hier einfach einmal auf Youtube-Videos verweisen.

Joffm


Volunteers are not paid.
Not because they are worthless, but because they are priceless
The following user(s) said Thank You: Knabel

Please Log in to join the conversation.

More
1 month 1 week ago #219564 by holch

Und dann eben als Serienmail mit Word und Outlook, oder auch Thunderbird, oder was auch immer.
Da ich dies selbst noch nie gemacht habe, muss ich hier einfach einmal auf Youtube-Videos verweisen.


In Thunderbird gibt es da ein schönes Plugin (Mail Merge), mit dem man sehr schnell schöne Serien-Emails erstellen kann. Dürfte es für Outlook auch geben, wenn nicht schon direkt integriert. Das generiert dann X emails, die man, je nach Einstellung, auch vor dem Abschicken nochmal prüfen kann. Wenn ich zuviele davon verschicke, kommt aber bei meinem Mailserver gerne mal ein Limit. Das muss man dann halt prüfen.

I answer at the LimeSurvey forum in my spare time, I'm not a LimeSurvey GmbH employee.
No support via private message.
The following user(s) said Thank You: Knabel

Please Log in to join the conversation.

More
1 month 1 week ago #219566 by Knabel
Danke für die Infos. Habe mir schon gedacht, dass ich das dann außerhalb von LimeSurvey organisieren muss. Sollte aber mit Mail Merge eigentlich gehen.
Habe es mal getestet und es kommt zu zwei Problemen:
1) Der Parameter wird bei mir nicht übernommen. Was genau muss ich da einstellen? Also ich habe jetzt ein kurzes Textfeld (versteckt) eingefügt und als Code SCHULE gesetzt.
2) Wenn ich bei Mail Merge den Parameter über die {{SCHULE}}-Funktion in den Link einfüge, dann steht der Text zwar korrekt da (mit der Schulnummer), der verlinkte Inhalt enthält aber noch den Platzhalter (also {{SCHULE}}) und nicht die Zahl. Hast du da vielleicht Erfahrung? Ansonsten muss ich vielleicht mal im Thunderbird Forum vorbeischauen.

Please Log in to join the conversation.

More
1 month 1 week ago #219570 by Knabel
Habe 1 jetzt gelöst, indem ich über 'Panel-Integration' den Parameter der Frage zugeorgnet habe. Ist das richtig so?

Please Log in to join the conversation.

More
1 month 1 week ago #219572 by Joffm
Natürlich, ist aber etwas  mit "Kanonen auf Spatzen geschossen".

Bei so etwas genügt es, eine Frage anzulegen (kurzer Text) die denselben Namen (Code) hat wie der übergebene Parameter.
In der Panel-Integration kannst Du ja verschiedene Bezeichnungen haben.

Das hast Du also schon richtig gemacht.


@holch.

In Thunderbird gibt es da ein schönes Plugin (Mail Merge)

Während ich Knabel antwortete, habe ich mich auch etwas umgetan, und genau dieses gefunden und installiert.
Zum ersten Mal in meinem Leben eigene Massen-Mails verschickt, an meine Frau und mich.

Wenn ich bei Mail Merge den Parameter über die {{SCHULE}}-Funktion in den Link einfüge

Aber Du hast schon eine csv-Datei angelegt mit einem Header "SCHULE"?
Dann gehst Du über den Mail Merge Wizard, um diese Datei auszuwählen (wichtig, die Zeichensätze müssen übereinstimmen); dann sollte es gehen.
Ansonsten schick uns ein paar screenshots.

Joffm


 


Volunteers are not paid.
Not because they are worthless, but because they are priceless

Please Log in to join the conversation.

More
1 month 1 week ago - 1 month 1 week ago #219575 by Knabel
Zuerst hatte ich nur denselben Namen angegeben, aber das Feld bleibt dann leer. Mit der komplizierteren Herangehensweise klappt es aber jetzt.

Zu Thunderbird:
Das Problem ist nicht, dass der Text nicht übernommen wird. Der Link Text ist korrekt. Der verlinkte Text (also wenn man draufklickt) übernimmt aber nicht den eingefügten Code. Ansonsten klappt das Versenden einwandfrei - habe mir ein paar Mails selbst geschickt mit unterschiedlichen Codes.

Link Inhalt wenn man draufklickt:
 

Link Text der angezeigt wird:
 

(habe SCHULE mit SCH abgekürzt)
Attachments:
Last edit: 1 month 1 week ago by Knabel.

Please Log in to join the conversation.

More
1 month 1 week ago #219576 by holch
Erstelle doch gleich den ganzen Link schon in Excel. Das würde ich nicht dem Email-Client überlassen.

Einfach in Excel schon den Schulcode in den Link "zaubern", weiss nur wie die Formel auf Englisch oder Portugiesisch heisst, aber nicht wie auf Deutsch. Vermutlich "verknüpfen" oder sowas.

I answer at the LimeSurvey forum in my spare time, I'm not a LimeSurvey GmbH employee.
No support via private message.
The following user(s) said Thank You: Knabel

Please Log in to join the conversation.

Start now!

Just create your account and start using Limesurvey today.

Register now