Mehrfache numerische Eingabe: Ausblenden von Teilen der Hinweise

More
1 month 2 weeks ago - 1 month 2 weeks ago #219347 by Malte
Hallo,

ich würde bei einzelnen Fragen des Typs „Mehrfache numerische Eingabe“ gerne Teile der Hinweise permanent ausblenden.

Mit der Einstellung „Hinweis verstecken“ lässt sich zwar der voreingestellte Hinweis „Nur Zahlen dürfen in diese Felder eingegeben werden.“ sehr gut ausblenden. Wenn bei den „Eingabe“-Einstellungen nun allerdings (A) der Wertebereich für jede Eingabe, (B ) die Summe aller Eingaben und (C) ob nur ganze Zahlen eingegeben werden dürfen festgelegt werden, wird bei jeder Verletzung dieser Rahmenbedingungen dann doch wieder ein (meist sehr sinnvoller) Warnhinweis angezeigt.

Bei speziellen Fragen dieses Typs würde ich nun gerne die Warnungen zum Wertebereich (A) und dazu, dass nur ganze Zahlen eingetragen werden dürfen (C) ausblenden. Die Warnung bei Verletzung der festgelegten Rahmenbedingungen hinsichtlich der Summe (B ) sollte weiter angezeigt werden.

Ich habe es bislang nur geschafft, die Anzeige des „.question-valid-container“ vollkommen zu unterbinden. Das ist aber etwas ungünstig, da dann ja auch fragenspezifische Hinweise beim Nicht-Beantworten von Pflichtfragen nicht mehr angezeigt werden.

Für jeden Hinweis wäre ich wie immer sehr dankbar.

Schönen Gruß,
Malte 

LS-Version: 5.1.5+210830
Last edit: 1 month 2 weeks ago by Malte.

Please Log in to join the conversation.

More
1 month 2 weeks ago #219368 by Joffm
Hallo, Malte,
ich weiß jetzt nicht, was Du genau willst.
Ich verstehe es so, dass Du keine Fehlermeldungen außer der Summenverletzung anzeigen willst.

Gut, dazu kannst Du - wie Du ja weißt - den Container verstecken mit
<style type="text/css">
   .question-valid-container { display:none; }
</style>
im Quellcode der Frage.

Und die Meldung, dass die Summe ungleich 100 ist, nimmst Du dann einfach in den Fragetext mit einem IF-statement, wie
<p style="color:red">{if(!is_empty(Q14_SQ001) AND !is_empty(Q14_SQ002) AND !is_empty(Q14_SQ003) AND !is_empty(Q14_SQ004) AND !is_empty(Q14_SQ005) AND sum(self)!=100,"Die Summe muss den Wert 100 haben!","")}</p>

Die ganzen "!is_empty" nur damit die Meldung nicht schon direkt zu Beginn erscheint (da ist die Summe logischerweise ungleich 100)

Dann passiert dies:
1. Leere Frage - "Weiter" geklickt
 

2. 100% verteilt, aber Feld leer gelassen - "Weiter" geklickt
 

3. Keine 100% verteilt, alle Felder gefüllt - "Weiter" geklickt
 

Du siehst die unterschiedlichen Formulierungen im Pop-Up, je nachdem ob die Pflichtfeldverletzung oder die Summenverletzung (oder beides) auftrat.
Daher verstehe ich dies nicht

Das ist aber etwas ungünstig, da dann ja auch fragenspezifische Hinweise beim Nicht-Beantworten von Pflichtfragen nicht mehr angezeigt werden.

Als Einstellung sind hier genommen
"Gleich Summenwert": 100
"Minimalwert": 0 

Wie gesagt, ich weiß nicht genau, wie und was Du darstellen willst und was nicht.
Daher wäre ein oder mehrere Screenshot(s) hilfreich, in denen Du dies skizzierst.

Bis dann
Joffm


 


Volunteers are not paid.
Not because they are worthless, but because they are priceless
Attachments:
The following user(s) said Thank You: Malte

Please Log in to join the conversation.

More
1 month 2 weeks ago - 1 month 2 weeks ago #219402 by Malte
Hallo Joffm,besten Dank für die rasche und umfangreichen Hinweise (wie ich den Container verstecke, hatte ich bereits in einem anderen Deiner Posts gefunden).Da ich mich nicht genau ausgedrückt hatte, hier noch eine Präzisierung und Screenshots:Ich habe bei der Frage unter den "Eingabe"-Optionen (1) aktiviert, dass nur ganze Zahlen eingegeben werden dürfen (das ersetzt soweit ich gesehen habe, die Meldung, dass nur Zahlen eingetragen werden dürfen, wenn jemand versucht Buchstaben einzugeben), (2) bei "Gleich Summenwert" 100 eingetragen und (3) als "Minimalwert" bzw. "Maximal-Wert" 0 bzw. 50 eingetragen.Bei den "Anzeige"-Optionen habe ich dann noch "Hinweis verstecken" aktiviert. Dadurch werden ohne jegliche Eingabe auch alle Eingabe-Bedingungen auch versteckt:
--> siehe Anhang "mehrfach numerisch1"

Wenn nun aber eine Zahl eingegeben wird, werden alle Eingabe-Bedingungen angezeigt; die nicht erfüllten (sinnvollerweise) in roter Schrift:
--> siehe Anhang "mehrfach numerisch2"

Von diesen Hinweise würde ich nun gerne den zum Festgelegten Eingabe-Bereich (hier 0 bis 50) und den zum Bedingung, dass nun ganze Zahlen eingegeben werden dürfen, immer ausblenden. D.h. auch wenn diese Eingabebedingungen verletzt werden.Mit "fragenspezifische Hinweise beim Nicht-Beantworten von Pflichtfragen" meinte ich den zusätzlichen Warnhinweis bei den (Teil-)Fragen, die noch nicht beantwortet wurden, wenn der Container vollkommen ausgeblendet wird (im Screenshot werden diese dargestellt, da der Container eben auch vollständig angezeigt wird):
--> siehe Anhang "mehrfach numerisch3"

Ich könnte mir zwar auch vorstellen, alle Eingabe-Bedingungen auch über den von Dir vorgeschlagenen Weg einzurichten, dachte aber, es könnte bei den drei Eingabe-Bedingungen leichter sein, die bestehenden entsprechenden Optionen und "Eingabe" zu nutzen. Daher wäre es sehr hilfreich zu wissen, ob eben auch Teile der Anzeige/Warnungen, die mit bestimmten Eingabe-Bedingungen verbunden sind, vollständig/immer ausgeblendet werden können.

Schönen Gruß,
Malte 
Attachments:
Last edit: 1 month 2 weeks ago by Malte.

Please Log in to join the conversation.

More
1 month 2 weeks ago #219405 by Joffm
Du hast ja gesehen, dass alles, was Du in den Frageoptionen setzt, auch angezeigt wird.

Daher: Lass es weg und steuere das Ganze über Validierung.
Ich habe ja gezeigt, wie Du dann entsprechende Hinweis-/Fehlertexte einblendest.
So bist Du völlig frei in der Gestaltung.

Joffm
 


Volunteers are not paid.
Not because they are worthless, but because they are priceless
The following user(s) said Thank You: Malte

Please Log in to join the conversation.

More
1 month 2 weeks ago #219489 by Malte
Hallo Joffm,

ich habe den Warnhinweis nun so umgesetzt, wie Du gezeigt hast (Ende letzter Woche fehlte mir da der Durchblick & die Zeit, mich richtig einzudenken).

Besten Dank für die Hinweise und auch die PDF-Tutorials, die Du hier im Forum bereit gestellt hast!

Schönen Gruß,
Malte

Please Log in to join the conversation.

Start now!

Just create your account and start using Limesurvey today.

Register now