Keine Datenspeicherung möglich?

More
6 days 19 hours ago #220766 by PG-Curt93
Liebes Limesurvey Forum, 

ich habe eine sehr ungewöhnliche Frage. Wir führen ein Teilnahmescreening für ein Experiment durch. Wenn alle Teilnahmebedingungen erfüllt sind, erhalten die Interessenten einen Link zu einem Kalendersystem, um einen Termin für die Hauptbefragung zu vereinbaren. Wir würden gerne Limesurvey für das Pre-Screening verwenden, möchten die Daten aber nicht speichern. Daher meine Frage: Gibt es eine Option in Limesurvey, die Umfragedaten nicht zu speichern? 

Cheers,
Philipp 

Please Log in to join the conversation.

More
6 days 15 hours ago - 6 days 15 hours ago #220771 by Joffm
Nein, gibt es nicht.
Aber Du kannst die Daten doch auf der letzten Seite vor dem Submit mit einer Gleichung löschen.

Veltins (oder auch Schlappeseppel Kellerbier). Wer trinkt schon so ein Schweizer "Gesöff"? 
Joffm


Volunteers are not paid.
Not because they are worthless, but because they are priceless
Last edit: 6 days 15 hours ago by Joffm.

Please Log in to join the conversation.

More
6 days 13 hours ago #220776 by jelo

Aber Du kannst die Daten doch auf der letzten Seite vor dem Submit mit einer Gleichung löschen.
 

Kann man machen, aber es wird halt gespeichert. Da nicht sichergestellt wird, dass alle den Fragebogen bis zum Ende durchführen.
Daher sollte man keinerlei öffentliche Zusicherungen machen, die Nichtspeicherung versprechen.

 

The meaning of the word "stable" for users
www.limesurvey.org/forum/development/117...ord-stable-for-users

Please Log in to join the conversation.

More
6 days 4 hours ago - 6 days 3 hours ago #220779 by Joffm
Da hat @jelo natürlich Recht.
Ein Programm kann natürlich nicht "im vorauseilenden Gehorsam" immer die Daten wieder löschen, weil "der Teilnehmer könnte ja gleich den Browser schließen"
Bei einem definierten Ende (complete, screen out) würde es funktionieren.  .
Etwas speichern musst Du aber zwangsläufig, nämlich die Entscheidung ob die Teilnahmebedingungen erfüllt sind - und auch zwischenzeitlich die Werte, auf die sich diese Entscheidung stützt.

Es ist natürlich auch die Frage, warum Du nicht speichern möchtest. Dies scheint also auch nicht zwingend zu sein, sondern ein "wäre schön, wenn..."
Dieses Screening ist ja wohl eine offene Umfrage ist, die nur entscheidet "Link zum Kalender wird angezeigt oder nicht", ohne jedwede persönliche Informationen.
Und im positiven Fall wird der Link auf der Abschlussseite angezeigt.
Dann ist sie ja schon per se anonym.

Denn die persönlichen Darten werden doch erst im Kalender eingetragen, oder?

Dann kann man auch argumentieren: Warum benutzt Du ein "Datensammelsystem" wie LimeSurvey, wenn Du keine Daten sammeln willst?
Dazu würde doch auch ein winziges php-script ausreichen, mit ein paar Input-Felder, welches bei positiver Entscheidung zum Kalender weiterleitet, ansonsten sagt "Pech gehabt".
Hier ist dann gar keine Datenbank im Spiel, 

 


Volunteers are not paid.
Not because they are worthless, but because they are priceless
Last edit: 6 days 3 hours ago by Joffm.

Please Log in to join the conversation.

More
4 days 14 hours ago #220852 by holch
Hmmm, jetzt mal etwas um die Ecke gedacht: Daten werden in Limesurvey immer dann gespeichert, wenn man auf den "Weiter" oder "Submit"-Button drückt. Wenn alles auf einer Seite ist, dann würde erstmal bis zum "Submit" gar nichts gespeichert, wenn ich das richtige sehe, oder?

Allerdings sind zum einen viele Fragen auf einer Seite meist unschön und je nach Screener auch manchmal nicht machbar. Und, mit dem "Löschen" geht es dann ja auch nicht, denn das kann normalerweise ja auch nur durch einen Button getriggert werden, oder?

Insgesamt stimme ich aber Joffm zu: zum einen ist das ja relativ anonym, wenn es sich um eine offene Umfrage handelt. Zum anderen ist Limesurvey halt nun mal zum Datensammeln gemacht, daher ist es natürlich eine eher ungewöhnliche Anforderung, dass die Daten nicht gespeichert werden sollen.

Und Jelo hat natürlich auch recht, das Löschen der Daten im Nachhinein funktioniert nur, wenn man auch bis zu dem Punkt kommt, wo diese Datenlöschung getriggert wird. Limesurvey speichert bei jedem Schritt (Klick auf den Weiter/Submit-Button) die Daten in die Datenbank, egal ob der Teilnehmer bis zum Ende kommt oder zwischendrin abbricht.

Im Normalfall ist das bei einer offenen Umfrage auch keine grosse Sache, wenn man keine persönlichen Daten abfragt, die die Person identifizieren können. D.h. man fragt nur die Screening-Eigenschaften ab und keine personenbezogenen Daten. Die Kontaktdaten fragt man dann halt dann ab, wenn der Kalender angezeigt wird. Irgendwie muss man ja mit den Leuten in Kontakt treten, für die Hauptbefragung.

Aber alleine für die Auswertung des Screenings muss man ja irgendwie die Daten ablegen, und das passiert in Limesurvey halt nun mal in der Datenbank.

Wenn wirklich nichts in einer Datenbank gespeichert werden soll, dann müsste man sich vermutlich sein eigenes kleines Script schreiben, so wie das Joffm vorgeschlagen hat.

I answer at the LimeSurvey forum in my spare time, I'm not a LimeSurvey GmbH employee.
No support via private message.

Please Log in to join the conversation.

More
4 days 1 hour ago #220859 by PG-Curt93
Wunderbar, vielen, vielen Dank für die Rückmeldungen und die Diskussion. Dann werde ich doch wohl ein kurzes Skript schreiben.

Please Log in to join the conversation.

Start now!

Just create your account and start using Limesurvey today.

Register now